Weitere Fortbildungsmaßnahmen des Landesverbandes widmen sich u.a. der

  • Förderung der Reinzucht
  • Förderung der Bienengesundheit
  • Aus- und Fortbildung von Bienensachverständigen
  • Schulung von Vereinsverantwortlichen in Fragen öffentlichen Rechts
  • Kooperation mit der Landwirtschaft
  • Fortbildung von Schulungsreferenten.

Fortbildungsmaßnahmen werden auch auf Vereinsebene in vielfältiger Weise angeboten, beispielsweise zur

  • Verarbeitung von Bienenprodukten
  • Apitherapie
  • Bekämpfung der Varroose
  • Reinigung und Desinfektion von Beuten.

Termine sind auf den Homepages der durchführenden Vereine zu erfahren.