Eine lohnende Investition!

Der Landesverband der Imker Weser-Ems unterstützt über die angeschlossenen Imkervereine alle angehörenden Imker. Für den Gegenwert von nur 5 Honiggläsern jährlich bekommen Sie einen Rundum-Service, bestehend aus:

  • Brandaktuelle Infos für Imker
  • Qualifizierte Fortbildungen
  • Produktwerbung und Qualitätssicherung
  • Lobbyarbeit im Sinne der Imkerei
  • Versicherungsschutz

Faulbrutinformation Weser-Ems

Übersicht für ganz Deutschland (Link, Sortierung nach Bundesländern möglich). Kontaktieren Sie unbedingt zusätzlich das an Ihrem Bienenstand zuständige Veterinäramt! Derzeit bekannte Sperrgebiete:

  • Oldenburg Stadt (link?)
  • Osnabrück Stadt - aufgehoben März 2017 (link)

Bitte melden Sie uns Änderungen von Sperrbezirken (mit Beleg).
Nutzen Sie zur Präventiion das Bienen-Gesundheits-Mobil des LV (BIG)!

Aktuelle Fortbildungsangebote des LV

Bitte melden Sie sich unbedingt zu allen Veranstaltungen des LV an! So kann ein reibungsloser Ablauf möglichst optimal koordiniert werden.

  • Vorträge zur VSH-Zucht 25.03.2017 in Bohmte (Info)
  • Modifiziertes Varroabehandlungskonzept (W. von der Ohe): 04.04.2017 Westerstede (Einladung)
  • Modifiziertes Varroabehandlungskonzept (W. von der Ohe): 06.04.2017 Löningen (Einladung)
  • Leitfaden Wachsmanagement (Info)
  • Modul Königinnenzucht 16.06.2017-23.07.2017 (Terminplan), (Anmeldung)

Beachten Sie auch das Schulungsprogramm des LAVES / Bieneninstitut Celle (Info)

Melden Sie uns gerne Ihren Fortbildungsbedarf. Wir versuchen, auch in Absprache mit dem Imkerverein vor Ort, ein Angebot einzurichten.